Künstliche Intelligenz – Montag

45,00 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19

4x Montags ab dem 23.01.2023

16:30 bis 17:30 Uhr

Online Workshop

ab 10 Jahren

3 vorrätig

Artikelnummer: ws-ki-1 Kategorie:

Beschreibung

Eckdaten dieses Workshops

Umfang: 4 Einheiten

Start: 23. Januar 2023

Ende: 13. Februar 2023

Kursleiter: Darius

Uhrzeit: von 16:30 bis 17:30 Uhr

Termine: vier aufeinander folgende Montage

Empfehlungsalter: ab 10 Jahren

Vorkenntnisse: Kenntnisse in Scratch. Umgang mit PC, Maus und Online-Konferenz-Tool.

Max. Teilnehmerzahl: 10

Min. Teilnehmerzahl: 6

Kommentar von unserem Kursentwickler Fabian

Man hört viel über lernende Maschinen und künstlicher Intelligenz. Nur was heißt das eigentlich? Bis jetzt haben wir Computer programmiert, damit sie eine bestimmte Aufgabe schneller und effizienter durchführen können und uns so im Alltag helfen können. Was hat sich nun geändert? Sei es bei der automatischen Schrifterkennung bei Online-Überweisungen, der Gesichtererkennung auf unserem Smartphone, der Spracherkennung von Google Home oder Alexa oder die automatische Fake News Detektion auf sozialen Netzweken, Künstliche Intelligenz ist in immer mehr Lebensbereiche anzutreffen.

In diesem Workshop gehen wir der künstlichen Intelligenz auf die Spur. Wir verstehen, wie Maschinen Muster erkennen können und was sie dabei falsch machen können. Wie die Anzahl von Eingangsdaten einen Einfluss auf die Genauigkeit der künstlichen Intelligenz hat. Dazu programmieren wir in Scratch unsere eigenen selbstlernende Programme. Diese arbeiten mit der Cloud KI von IBM, um Bilder zu erkennen, einen Staubsaugerroboter mit Sprache zu steuern oder in einem Videospiel einen Käfer zu fangen. Und wir blicken hinter den Kulissen und schauen uns an was neuronale Netze und Entscheidungsbäume sind. Sei bei diesem Abenteuer dabei!

Programm

  • Einheit 1: Praktische Einführung in die Künstliche Intelligenz: Was ist maschinelles Lernen?
  • Einheit 2: Smart Home: bau dein intelligentes Zimmer mit automatischen Lichter, Saugroboter und elektrische Jalousien
  • Einheit 3: Schere-Stein-Papier: programmiere dein PC, damit er Bilder automatische verarbeitet und im Spiel gegen dich antretet
  • Einheit 4: Shoot the Bug: Lass deinen Rechner von dir lernen, wie er ein Videospiel spielen muss.

 

Das brauchst du

Eine stabile Internetverbindung zu Hause.
Einen Computer mit Windows oder MAC OS (kein Tablet) und eine Maus.
Für die Konferenz benutzen wir Skype. Ein eingebautes Mikrophon oder lieber ein Headset. Wenn du magst, noch eine Webcam.

 

Fragen? Schreib uns an hallo@miniversum-akademie.de