Kindergarten für das ganze Leben

Schule sollte sein wie Kindergarten. Um in unserer, sich rasant veraendernden Welt voranzukommen, müssen Kinder kreativ denken und handeln. Der beste Weg dahin ist den Blick mehr auf Fantasie, Kreativität, Spiel, Gemeinschaft und Nachdenken zu richten. So wie im Kindergarten.

    

* Lifelong Kindergarten by Mitchel Resnick (MIT)

        

Indem wir Kindern die Möglichkeit bieten an Projekten mitzuwirken, die auf ihren eigenen Vorlieben basieren, gemeinsam mit ihren Freunden und im spielerischen Sinne, können wir sie auf eine Welt in der kreatives Denken immer wichtiger wird, vorbereiten.

Wir lehnen Unterrichtsmethoden wie Auswendiglernen oder Beurteilungen ab und ersetzen diese durch technologische Tools um den Stoff zu übermitteln und das Erlernen und Erinnern zu erleichtern.  

Die Kinder lernen in ihrem eigenen Tempo mit der Orientierungshilfe des Trainers. Der Trainer übernimmt auch die Rolle eines Mentors, der die Kinder anleitet, indem er ihnen Alternativen anbietet und ihnen jederzeit aufmunternd zur Seite steht. So wird die Kreativität und der Innovationsdrang der Kinder stimmuliert und ihr geistiges Interesse und Kritikfreude geweckt.