Für Lehrkräfte

Wir zeigen Lehrkräften und Eltern, wie sie Kindern die Kompetenzen vermittelt können, die zu einem sicheren und intelligenten Umgang mit dem Internet verhelfen: Woran erkenne ich sichere Webseiten und wie vermeide ich es, übers Ohr gehauen zu werden? Wie kann ich Belästigungen oder unangebrachte Inhalte melden?

  

Dazu werden wir uns mit den folgenden Themen befassen:

  1. Wie fördert man kritisches Denken und die Fähigkeit Webseiten, E-Mails und weitere im Netz verfügbare Inhalte zu bewerten?
  2. Außerdem lehren wir, wie die Kinder sich selbst vor Bedrohungen im Internet schützen können – dazu zählen auch Mobbing und Betrug.
  3. Wie entwickle ich ein Gefühl dafür, wie man Dinge teilt und postet: was, wann, wie und mit wem kann ich meine eigenen Inhalte teilen?
  4. Darüber hinaus zeigen wir, wie wichtig ein freundlicher und respektvoller Umgang mit anderen Personen im Internet ist. Dabei gehen wir auch auf die Achtung der Privatsphäre ein.
  5. Einer unserer wichtigsten Grundsätze ist: steckst du in einer schwierigen Situation im Internet, hol dir Rat von deinen Eltern oder einer anderen erwachsenen Person, der du vertraust!

  

  

Diesen Workshop bieten wir entweder bei uns in der Werkstatt, in Schulen oder auch im Online-Format an.

Der Workshop ist für Eltern von Grundschulkindern und Lehrkräfte konzipiert. Die Inhalte sind darüber hinaus auch für ältere Kinder hilfreich.

Angebotene Sprachen:
Deutsch, Englisch, Spanisch

Bei Bedarf kann der Workshop angepasst werden, zum Beispiel für Schüler*innen.

Mit diesem Formular kannst du uns kontaktieren:

 

TT/MM/JJ

* Es gibt einen Aufpreis für die Fahrtzeit.