Girls‘ Day

Unter dem Motto „Tschüss, Klischees!“ haben wir gestern mit ganz motivierten Mädchen von der 5. und der 6. Klasse einen programmierbaren Mondroboter zusammengebaut. Wir haben die wichtigsten Bestandteile eines Roboters kennengelernt: die Sensoren zur Erfassung der Umwelt, die Aktoren zum Agieren und der programmierbare Controller. Zur Energieversorgung haben wir eigene Solarzellen gebastelt.

Damit möchte miniVERSUM Akademie einen Impuls gegen den Einfluss von Geschlechterstereotypen auf die Berufs- und Studienwahl setzen.

 

Frauentag

In New York hatten am 8. März 1908 Tausende Textilarbeiterinnen die Arbeit niedergelegt und waren gegen die Zustände in den Fabriken auf die Straßen gegangen. Ja, das war vor 111 Jahren. Heute kämpfen wir weiter, weil wir eine Gesellschaft möchten, in der alle Menschen gleichberechtigt sind.

miniVERSUM macht am Girls‘ Day mit. So möchten wir noch mehr Mädchen für die Technologie begeistern. Unser Workshop „Roboter bauen und programmieren“ wurde in weniger als 48 Stunden ausgebucht. Wir danken euch für euer Vertrauen! Es wird mega Spaß mit euch!